Mädchenwohnheim St. Agnes

Im Mädchenwohnheim St. Agnes im Stadtteil Neckarstadt steht  Wohnraum für junge Frauen zur Verfügung. Der Stadtteil bietet alle notwendigen Einkaufsmöglichkeiten an. Auch kulturell hat die Neckarstadt einiges anzubieten. St. Agnes ist mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (Straßenbahn) zentral gelegen. Universität und Hauptbahnhof sind in 10 Minuten erreichbar. Zu Fuß kann man in 15 Minuten in der Mannheimer Innenstadt sein.

 

Die 6 Zimmer haben jeweils einen eigenen Sanitärbereich. Möbliert sind die Zimmer mit Bett, Kleiderschrank, Schreibtisch, Tisch und Stühlen. Jedes Zimmer verfügt über einen Telefonanschluss, der jeweils von der Mieterin selbst freigeschaltet werden kann. Im Stockwerk ist für die 6 Zimmer eine Gemeinschaftsküche eingerichtet.

 

Die meisten Bewohnerinnen kommen von außerhalb und machen derzeit in Mannheim eine Berufsausbildung, gehen zur Schule, um beispielsweise das Abitur nachzuholen oder besuchen die Universität.

 

In der Regel findet vor Ort keine Betreuung statt. Bei Bedarf besteht jedoch die Möglichkeit, im Rahmen einer Hilfe nach § 27 i.V.m. § 30 SGB VIII eine Unterstützung durch Fachkräfte des Kinder- und Jugendheims St. Anton zu gewährleisten.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Verwaltung im Haupthaus St. Anton.

Allgemeine Informationen

  • Wohnheim in der Mittelstraße, Mannheim-Neckarstadt
  • Möblierte Zimmer für junge Frauen ab 18 Jahren
  • Bei Bedarf ist zusätzlich Betreuung möglich

Kinder- und Jugendheim St. Anton

Karl-Blind-Straße 6

68199 Mannheim-Almenhof

 

Telefon 0621/833320

Telefax 0621/8333230